Für eine optimale Nutzererfahrung auf unserer Webseite setzen wir Cookies ein. Durch die Benutzung der Webseite stimmen Sie dem zu. Mehr erfahren OK

Whitepaper: Enterprise Mobility Management (EMM)

Der Gebrauch von mobilen Geräten ist in vielen Unternehmen zum Standard geworden und Mitarbeiter wollen von ihren eigenen mobilen Geräten aus auf Unternehmensdaten zugreifen. Für Firmen kann das einige Vorteile bringen, allerdings sollten sich die IT-Verantwortlichen der Risiken bewusst sein. Damit sich Notebooks, Tablets und Smartphones sicher in den Berufsalltag integrieren lassen, ist ein effektiver Schutz samt einer Inventarisierung Grundvoraussetzung.

Whitepaper herunterladen

Bitte füllen Sie die mit * markierten Felder aus.
Anrede*

Zufriedene baramundi-Kunden

hama

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf!

Fon: +49 (821) 5 67 08 - 380
E-Mail: » request[at]baramundi.de

Enterprise-Mobility-Strategie

Wenn Unternehmen sich erstmals mit einer Mobility-Strategie und in diesem Zusammenhang mit der Einführung einer EMM-Software - als Ergänzung zum Client-Management oder als Standalone-EMM-Suite - befassen, sollte  zunächst definiert werden, welche Funktionalitäten eine passende Lösung bieten muss. 

Ihre Vorteile mit baramundi

Das leistet unsere EMM-Lösung:

  • Alle Mobilgeräte einheitlich konfigurieren
  • Apps und Einstellungen verteilen
  • Hard- und Software inventarisieren
  • Passwortschutz erzwingen
  • Verlorene Geräte remote sperren und löschen
  • Die Einhaltung von Unternehmensrichtlinien durchsetzen

Transparentes Management in Echtzeit

Eine gute EMM-Software stellt nicht nur alle relevanten Daten zu den verwalteten Mobilgeräten übersichtlich bereit, diese sollten möglichst in Echtzeit zur Verfügung stehen.

Denn nur wenn der Administrator alle für ihn wichtigen Informationen und Rückmeldungen zeitnah erhält, ist er ausreichend informiert, und kann so die Sicherheit der Mobilgeräte korrekt beurteilen. So können Administratoren auch zeitnah eingreifen, wenn Regelverstöße erfolgt sind, und entsprechende Gegenmaßnahmen einleiten.

Job-orientierte Mechanismen punkten hierbei gegenüber Regel-basierten Paradigmen. Steht eine jederzeit aktuelle Datenbasis bereit, lassen sich damit bei Bedarf aktuelle Reports exportieren und aufbereiten.

Anwenderbericht Wagner Group

Anwenderbericht Mobile Device Management

Die WAGNER Group GmbH hat die Verwaltung ihrer Smartphones und Tablets in das bestehende Client-Management-System integriert. Dank Mobile Device Management konnte der Mittelständler nicht nur den Gerätewildwuchs eindämmen, sondern auch die mobile Sicherheit signifikant erhöhen.
» PDF herunterladen

Webinar: Mobile-Device-Management

Mit der baramundi Management Suite werden Smartphones, Tablets und Co. über eine einfach zu bedienende Verwaltungslösung inventarisiert, konfiguriert und abgesichert - egal wo sie sich befinden. Erfahren Sie im kostenfreien Webinar, wie Sie mobile Geräte im Griff haben.

» Melden Sie sich jetzt zum Webinar an!

Über baramundi

Die baramundi software ermöglicht Unternehmen und Organisationen das effiziente, sichere und plattformübergreifende Management von Arbeitsplatzumgebungen. Mehr als 2.500 Kunden aller Branchen und Größen profitieren weltweit von der langjährigen Erfahrung und den ausgezeichneten Produkten des deutschen Herstellers.

Diese sind in der IT-Management-Software "baramundi Management Suite" nach einem ganzheitlichen, zukunftsorientierten Unified-Endpoint-Management-Ansatz zusammengefasst: Endpoint Management, Enterprise Mobility Management und Endpoint Security erfolgen über eine gemeinsame Oberfläche, in einer einzigen Datenbank und nach einheitlichen Standards.